Qualitätsmanagement als Entwicklungskonzept für Unternehmen

//Qualitätsmanagement als Entwicklungskonzept für Unternehmen

Qualität kommt nicht von ungefähr!

Als Pflicht, Fluch und Segen zugleich sehen viele Firmen die Einführung eines Qualitätsmanagementssystems an. In zwei Punkten können wir zustimmen, jedoch nicht den Punkt Fluch.

Hier ein kurzes Beispiel:

In einem Pflegeheim wird seit einigen Jahren nach den Normen der ISO 9001 gearbeitet. Eine neu eingestellte Mitarbeiterin wird durch mangelndes Personal und zu wenig Zeit nur stiefmütterlich eingewiesen und bekommt, weil sie „die Neue“ ist im ersten Monat die Nachtschichten zugewiesen. Wie es der Zufall will, geschieht in der ersten Schicht etwas Unerwartetes. In so einem Fall wurde die Mitarbeiterin natürlich nicht eingewiesen, jedoch weiß Sie wo die Handlungsanweisungen zu einem bestimmten Handeln niedergeschrieben sind. Durch diese Standardisierung eines solchen Prozesses, konnte schlimmeres vermieden werden.

Viele Arbeitgeber und Arbeitnehmer sehen diese Norm leider als Hemmschuh Ihrer Produktivität an. So sollte die ISO 9001 nicht verkörpert werden. Sie soll als Richtwert für eine flexible, kundenorientierte Ausrichtung am Markt dienen und vor allem zum risikobasierten Denken anregen. Schwachstellen und Risiken werden durch Mitarbeit von jedem Einzelnen erkannt und vorbeugende Maßnahmen, wenn möglich eingeleitet.

Genau an diesem Punkt sehen wir den Brückenschlag zur ISO 27000er Normenfamilie und Nutzung einer digitalen Archivierung. Deshalb haben wir uns entschieden unsere Kenntnisse im Bereich des Qualitätsmanagements zu erweitern. Die Wichtigkeit Ihrer Informationen, egal ob Mitarbeiterwissen, Patente oder Kundenkontakte, ist in jedem Unternehmen unbezahlbar. Diese schutzbedürftigen Informationen bedürfen spezieller Behandlung unter den Gesichtspunkten von Risiken und Pflege. Genau hier wird ein speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Risikomanagement durch unsere zertifizierten ISO 27001 Mitarbeiter erstellt und mit Ihnen objektiv und sachlich besprochen.

Unser Dokumentenmanagementsystem (ELO) trägt zur Dokumentenlenkung aktiv (per E-Mail-Benachrichtigung) oder passiv (Bereitstellung von aktuellsten, versionierten Dokumenten) bei. Unsere Projektleiter und Programmierer erstellen für Sie ein maßgeschneidertes DMS welches perfekt auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Weitere nützliche Features werden wir Ihnen gern bei einem persönlichen Gespräch vorstellen und erläutern.

By |2017-09-26T14:50:59+00:0025.04.2017|Aktuelles|

Kategorien

Schlagwörter